Freut euch des Labenz!
Die Website der bisher unbenannten Gegenstände und Gefühle

Freut euch des Labenz!

Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle
Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   

 

Rabber, die (Pl.)    mitteilen
Vorderzähne von Nagetieren, die sich hervorragend dazu eignen, Kohlrabis, Kartoffeln und insbesondere Möhren in Sekundeschnelle in feinste Stückchen zu rabbern.
Christiane

 

rabenäußig (Adj.)    mitteilen
So vielschichtig verflochten falsch und unsinnig, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll, dagegen zu argumentieren.
„Diese Aussage ist rabenäußig!“
„Das ist auf so vielen Ebenen falsch, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Andererseits ist es so offensichtlich falsch, dass ich gar nicht weiß, ob ich überhaupt irgendwo anfangen soll.“ (Stefan Niggemeier)

 

radalagen (V.)    mitteilen
Während des Aufräumens, Abwaschens, Fingernägelfeilens oder sonstiger Tätigkeiten, die den Geist nicht über Gebühr in Anspruch nehmen, mit sich selbst geführtes, sinnloses Gespräch, das von einer absurden Situation in die nächste führt und einen dazu bringt, sich selbst gegenüber misstrauisch zu werden, da es völlig unvorhersehbar ist, was man als nächstes sagt oder ob man sich selbst im Laufe des Gesprächs eine Falle stellt.
Autor unbekannt

 

Radebeul, die    mitteilen
Das was ein → Radegast auf seinem Weg nach Hause an den dort parkenden Autos hinterlässt.
Wayne

 

Radegast, der    mitteilen
Der Radegast ist ein Kneipengast, in den sehr viel Alkohol hineinpaßt. Er kommt aus Bequemlichkeit immer per Fahrrad, damit die 0,5-Promille-Grenze für ihn nicht gilt und er hinterher nicht nach Hause torkeln oder auf allen Vieren kriechen muß.
Jens Lohmann

 

Raguth, das    mitteilen
Traditionelles Festessen in vielen ländlichen Gegenden, das gereicht wird, wenn der Sohn des Ortslandwirtes das erste Mal mit dem Trecker fahren durfte.
myrna

 

Ramallah, das    mitteilen
Ein Gesprächsabschnitt, der zwischen Muttersprachlern derselben Sprache in einer anderen Sprache geführt wird. Tritt vor allem in zwei Situationen auf: 1. Zwischen dem Verlassen des Gesprächs durch eine andere Person und dem allgemeinen Realisieren dieses Verlassens, 2. zwischen zweien, die sich nicht kennen und sich in einer internationalen Umgebung begegnen. In letzterem Fall wird das Ramallah typischerweise von einer diffusen Ahnung von Peinlichkeit begleitet und endet entweder mit dem mutigen Vorstoß durch eine Seite oder mit dem Hinzukommen einer weiteren Person.

 

Randegg, der    mitteilen
Der widerwärtige Plastikrand am unteren Ende des Schraubdeckels von Kunststoffflaschen, der sich beim ersten Öffnen zu etwa einem Drittel selbstständig vom Deckel löst, durch physische Gewalt um ein weiteres Drittel abgerissen werden kann, mit dem letzten Drittel jedoch so bombenfest und untrennbar mit dem Schraubverschluss verbunden ist, dass stets ein unschön abstehender Plastikfetzen übrig bleibt, der mit Gewalt dazu verleitet, damit herumzuspielen, was jedoch in den meisten Fällen eine frustrierende Angelegenheit ist, weil man das Ding einfach nicht abkriegt.

 

Ranhör, das    mitteilen
Auszuübende Bewegung, um mehr von einem → Oerel mitzubekommen.
Karsten Fleischer

 

Ranies, der    mitteilen
Ein Kraut, welches Schnäpsen beigemischt ward, von denen einem schlecht wird.
Karsten Fleischer

 

Rantrum, das    mitteilen
Straßenverkehrsbegriff: Objekt auf der Autobahn, das man im eigenen Innenrückspiegel erblickt und das mit beängstigendem Tempo größer wird. Verbreitete Erscheinungsformen von Rantrümern sind schwere Geländewagen mit Bullenfänger und eilige Kurier-Transporter.
Günter

 

Ranzig Ausbau Tiefensee, das    mitteilen
Wenn der regionale Entsorgungsgroßunternehmer seine alte Giftmülldeponie durch geschickte Akten- und Baggermanöver, gefördert vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, zum für ihn lukrativen Naherholungszentrum umgestaltet.
Günter

 

Raschung, die    mitteilen
Dezent geheucheleltes Erstaunen beim Auspacken eines Geschenkes, dass man bereits besitzt.
Carsten

 

Rastede, der    mitteilen
Bauhandwerklicher Ehrentitel, ähnlich einem Oberamtsrat in der Beamtenhierarchie. Die Bezeichnung Rastede hat sich ein Handwerker erst dann verdient, wenn er in der Lage ist, auf Kommando zu jeder beliebigen Tageszeit und für unbegrenzte Zeit so auszusehen, als habe er sich gerade eben, bevor man um die Ecke kam, durch Akkordarbeit so sehr verausgabt, dass man ihm nun eine ausgedehnte Pause unmöglich missgönnen kann. S.a. → Steinhorst
Pengoblin

 

Rastorf, das    mitteilen
Ein Ort, der an einer vielbefahrenen Bundesstraße liegt und durch den trotz zahlreicher → Gelterkinden alle Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit durchrauschen.
Yannick Schneider

 

Ratekau, der    mitteilen
Das Ertasten eines alten Kaugummis unter dem Stuhlsitz.
Ku

 

Ratingen-Hösel, das    mitteilen
Rasterfahndungsverfahren einer Gattin, die unter dem Sofakissen einen roten Spitzenslip entdeckt hat, der offensichtlich von ihrer Konfektionsgröße 2 Nummern nach unten abweicht. Ansporn ist dabei nicht etwa Eifersucht, sondern die willkommene Aussicht, der eigenen Sammmlung ein neues → Wohlmuthshüll hinzufügen zu können.
Carsten

 

Rattelvitz, der    mitteilen
Dürrer Haarzopf, der von Männern mit spärlichem Haarwuchs mühsam im Nacken zusammengebunden wird und dort schlapp und glanzlos herunterhängt.
Christiane

 

Rattenharz, der    mitteilen
Extrem verhärtete Nagetierexkremente, die man bei der Renovierung einer Wohnung in der Speisekammer des Vormieters vorfindet.
Karsten Fleischer

 

Ratzeburg, die    mitteilen
Gemütliche Schlafstatt mit einem großen Plumeau und Wärmedecke für lange Winternächte.
mömö

 

Rauchwart, der    mitteilen
Derjenige, der, wenn die anderen kiffen, aufpassen muss, dass kein vom Staat oder von sich selbst ernannter Ordnungshüter um die Ecke kommt.
Karsten Fleischer

 

Raudischken, die (Pl.)    mitteilen
Holziges, geschmacksneutrales Wurzelgemüse. Beliebt in der veganen Küche und als Beilage zu → Schöllkrippen.
Carsten

 

Rausmühle, die    mitteilen
Der helixförmige Mechanismus in einem Süßigkeitenautomat, der die Süßigkeiten zum Ausgabeschacht befördert. S.a. → Harrling, → Querriegel
Yannick Schneider

 

Rebberlah, der    mitteilen
Von einem Politiker auf eine präzise Frage gegebene Antwort, die an der Frage völlig vorbeigeht, eine unsinnige Gegenfrage stellt, die Intelligenz des Fragestellers im Allgemeinen und hinsichtlich des erörterten Problems im Besonderen bezweifelt und zwar unabhängig davon, ob der Fragesteller der gleichen Partei angehört und mit der Feststellung endet, dass der Politiker diese Meinung (oder die gegenteilige Meinung) schon immer vertreten habe, weshalb die Tatsache, dass diese Frage überhaupt an ihn gestellt werde, bereits Beweis dafür sei, dass die geplante Erhöhung der Mehrwertsteuer um zwei Jahre und des Rentenbezugsalters um drei Prozent richtig (oder falsch) sei und die Arbeitslosigkeit nur mit der Einführung eines Kindergeldes von 3,12 € pro Kind/Tag nachhaltig bekämpft werden könne, vorausgesetzt, die Kinder hätten keine Nebeneinkünfte von über 413,45 €/Monat und die Eltern wenigstens Schuhgröße 37 (Frauen) und 42 (Männer), es sei denn, sie seien alleinerziehend, weil dann die Schuhgröße um den Faktor 1,2 pro Monat bei der Bemessungsgrundlage für den Kindergartenzuschuss reduziert werden müsse, um Ungerechtigkeiten…
Ku

 

Rechlin, der    mitteilen
Die Menge Blätter, die man im Stand im Umkreis von einem Meter zusammenharken kann
Ku

 

Reconquista, die    mitteilen
Wiederholte Frage, die im Chor aufgesagt wird.
Klasse 11c

 

Redebas, der    mitteilen
Person, die mit Personen auf der Fernsehmattscheibe eine Unterhaltung anfängt, wissend, dass diese sie nicht wahrnehmen können.
Karsten Fleischer

 

Refrath, das    mitteilen
Vortrag, der abgelesen wird und auch noch das letzte Stück an Spritzigkeit dadurch verliert, dass der/die Vortragende das zu kaschieren versucht, indem er/sie den Wikipedia-Ausdruck vom gleichen Morgen oder – schlimmer – die für alle Zuhörer sichtbare Beamer-Präsentation → ergenzingt.

 

Rehhorst, der    mitteilen
Azubi in Forstbetrieben, der mit niederen Arbeiten wie dem Einsammeln der Hinterlassenschaften von Wildtieren betraut ist.
Johann L´knecht

 

Reibnitz, der    mitteilen
Die Seite einer Vierkantreibe, die man nie benutzt und von deren Verwendungszweck man nur sehr unklare Vorstellungen hat, an der man sich dafür regelmäßig Schnittwunden (→ Hoboken) holt.
Yannick Schneider

 

Reisleite, die    mitteilen
Jene Person, die auf einer äußerst billigen Bus- oder Schiffsreise die Moderation äußerst ungeschickt angeht und anscheinend äußerst selten bis gar nicht diese Reise selbst mitgemacht hat.
Karsten Fleischer

 

Reißaus, der    mitteilen
Die Ecke oder der Plastikstreifen, an der/dem eine Plastikverpackung theoretisch aufzureißen wäre und die man so geschickt abreißt, dass der Reißaus ab, die Verpackung aber immer noch verschlossen ist, sodass man schlussendlich doch die Schere holen muss.
Yannick Schneider/Günter

 

rempelkofen (V.)    mitteilen
Einen überfüllten Flohmarkt o.ä. Verkaufsveranstaltung besuchen, die sich auch mehrere arbeitslose Rugby-Spieler als Zeitvertreib ausgesucht haben.
Felix Hoffmann

 

rempesgrün, das    mitteilen
Das Grün der Ampel der Geradeausspur, welches man irrtümlicherweise als Signal zum Losfahren erkennt, während man sich auf der Linksabbiegerspur befindet, und dann einen Auffahrunfall verursacht.
Karsten Fleischer

 

Remscheid, die    mitteilen
Inkontinente Traumphase.
Sigi T.

 

Rettighofen, das    mitteilen
Gefühl im Nasen-Rachenraum nach dem erstmaligen Genuss von japanischer Wasabi-Paste.
Carsten

 

Rettwitz, der    mitteilen
Ein (oft reichlich dämlicher) Witz, mit dem man versucht, ein betretenes Schweigen zu beenden.
katakura/Kilian

 

Reudelsterz, der    mitteilen
Von einer unangenehmen Hautkrankheit befallenes männliches Geschlechtsorgan. Die Beschimpfung „Nimm deine Wichsgriffel da weg!“ wird immer mehr verdrängt durch die derbere Variante „Komm mir nicht zu nah mit deinem Reudelsterz!“
Karsten Fleischer und Kilian Evang

 

Reumannswind, der    mitteilen
Hektik, in die man gerät, wenn die erbarmungslose Supermarktkassiererin schon fleißig Waren scannt, während der vorige Kunde den zum Einpacken nötigen Platz noch nicht freigemacht hat. Kann durch ein → Rückholz vermieden werden, das jedoch bei den großen Discountern nicht zur Anwendung kommt.
Felix Hoffmann

 

Revillagigedo, der    mitteilen
Lehrertyp, der in der 6. Stunde mit geheuchelter Fröhlichkeit und Energie die Schüler zu motivieren versucht. Siehe auch → Hodeida.
Klasse 11c

 

rheinböllen (V.)    mitteilen
Das, was man am Morgen nach einer durchzechten Nacht kopfüber mit der Toilettenschüssel macht.
Walther

 

Rheinbrohl, die    mitteilen
Vorsätzliche Störung einer Sitzung oder Schauspiel-/Musik-Aufführung durch unqualifizierten, lauten Zwischenruf.
Amelie Zapf

 

rheinzabern (V.)    mitteilen
Einen Fußball so gekonnt gegen den Pfosten schießen, daß er beim Abprall die Torlinie gerade nicht quert.
Amelie Zapf

 

riedern (V.)    mitteilen
Tätigkeit des Ruderns auf den Resten eines riedgedeckten Daches bei Hochwasser.
Manuel Kunst

 

Riedern am Sand (V.)    mitteilen
Der (zum Scheitern verurteilte) Versuch, am Strand in einem E-Book zu lesen, ohne dass Körner in das Gerät gelangen.
Yannick Schneider

 

Riedsend, das    mitteilen
Der kleine Rest eines Gemüses, der beim Raspeln übrigbleibt, weil man sich bei dem Versuch die Finger verletzen würde.

 

Ritzgerode, das    mitteilen
Versuch, mit einer Laubsäge eine hundertjährige Eiche zu fällen.
Wayne

 

Rodach, das    mitteilen
Nicht vollendete Dachdeckung, da der Betrieb Insolvenz anmelden musste.
Ramona & Lea

 

Rödel, das    mitteilen
Der kleine Kreis von rotierenden Punkten, mit dem Internetvideos einem zu verstehen geben, dass sie gerade nicht gestört werden wollen. Neuerdings auch als Mauszeiger sowie allgemein als „Bin nicht da und komme nicht wieder“-Symbol gebraucht.
Yannick Schneider

 

rohdental (Adj.)    mitteilen
Beschreibt die Arbeitsweise eines wenig feinfühligen Zahnarztes.
Yannick Schneider

 

rohm (Adj.)    mitteilen
Unfähig, den Geschmack einer Speise wahrzunehmen. S.a. → murg
Yannick Schneider

 

Rohr im Gebirge, das    mitteilen
Alles, was geeignet ist, die Einhaltung des ungeschriebenen Gesetzes „Auf der Alm, da gibts koa Sünd“ zu gefährden.
Kalkfalke

 

Röhrkasten, der    mitteilen
Ein Computer, in dessen Lüfter seit Ewigkeiten etwas steckt und lärmt, den zu reinigen man aber zu faul ist.
Yannick Schneider

 

Röhrmoos, das    mitteilen
Die leicht gammeligen Anlagerungen im längere Zeit nicht gereinigten Waschbeckenabfluss.
Michael

 

Rohrsoll, das    mitteilen
Längeneinheit jenseits der 30 cm, die arglosen Männern von Spamversendern als Maß aller Männlichkeit vorgegaukelt wird.
Amelie Zapf

 

Roitzsch, der    mitteilen
Ein urgewaltiger Nieser.
Günter

 

Roitzschjora, das    mitteilen
Das, was auf dem Boden liegt, nachdem jemand das Scrabble-Brett umgeschmissen hat.
Yannick Schneider

 

rollwasen (V.)    mitteilen
(wast roll, wos roll, wöse roll, rollgewosen) Linkisch eine stehende Rolltreppe hinauf- oder hinabsteigen, die man in der Annahme betreten hat, sie werde sensorgesteuert beim Betreten losfahren, was sie jedoch verweigerte.
Yannick Schneider

 

Romanvarasch, der    mitteilen
Literarisch gelungene Parodie.
Carsten

 

Roneck, das    mitteilen
Ein Rechteck mit abgerundeten Ecken.
Yannick Schneider

 

Rönnerholz, das    mitteilen
Das aus zwei versetzten Keilen bestehende und am Boden befestigte Gerät, von dem Läufer sich beim Rennstart abstoßen.
Yannick Schneider

 

Roßfallen, die (Pl.)    mitteilen
Sammelbezeichnung für geringfügig langsamere Verkehrsteilnehmer, hinter denen man gefangen ist, weil man sie nicht oder nur mit erheblicher Mühe überholen kann.

 

Rothau, das    mitteilen
Hautpartie, die beim Auftragen von Sonnenschutz vergessen wurde.
Felix Hoffmann

 

Rottenacker, der    mitteilen
Ein nach früheren erfolglosen Kultivierungsversuchen völlig verödetes Stück Brachland, dessen Renaturierung durch die unregelmäßige Veranstaltung von mittelmäßigen Hardrock-Konzerten und Amateur-MotoCross-Rennen bis auf weiteres unmöglich gemacht wird. S.a. → scheeßel
klanemann

 

Rottenmann, der    mitteilen
Jemand, der allein so klein mit Hut ist, in größeren Gruppen jedoch gern das Maul aufreißt.
Yannick Schneider

 

röttgen (V.)    mitteilen
Sich versprechen, ohne sich zu versprechen. Ist der Fall, wenn die gemachte Äußerung sich als doppeldeutig herausstellt und man dann für die natürlich nicht gemeinte Lesart angefeindet wird. Vgl. Röttgen: „Bedauerlicherweise“ entscheiden die Wähler

 

Rottmar, der    mitteilen
Meist pensionierter Anführer einer Selbstverteidigungs-Miliz in deutschen Kleingartenanlagen.
Johann

 

Rotzel, das    mitteilen
Zum Naseputzen zweckentfremdetes Toilettenpapier, Serviette, Schal oder Kaffeefiltertüte.
Autor unbekannt

 

rotzingen (V.)    mitteilen
Zwanghaftes Inspizieren des Taschentuches nach erfolgter Nasenreinigung.
Claudia Hankel & Nora Harbach

 

Rückholz, das    mitteilen
Drehbares Teil an einer Supermarktkasse, das die bereits erfassten Waren zweier Kunden voneinander trennt. Wo ein Rückholz fehlt, kommt es oftmals zum → Reumannswind.
Felix Hoffmann

 

Rüdesheim, das    mitteilen
Männer-WG, in der ein äußerst barscher Umgangston gepflogen wird, da das Zusammenleben zu permaneten Konflikten führt. Die Ursachen können unterschiedlichster Art sein. Eine häufig genannte Ursache ist die drastische Verschmutzungen des → Pisciadellos.
Sigi T.

 

Rudling, das    mitteilen
Auffällig häufiges Auftreten mehrerer oft gleich gekleiderter Jugendlicher auf öffentlichen Plätzen.
hannah

 

Ruh, die    mitteilen
Bauteil eines Uhrwerkes, das für das Stehenbleiben verantwortlich ist.
Karsten Fleischer

 

ruhsam (Adj.)    mitteilen
Todmüde, aber infolge von Kaffee- oder Energydrink-Konsum unfähig zu schlafen.
Yannick Schneider

 

Rümpel-Höltenklinken, das    mitteilen
Das unrühmliche Ergebnis des Versuches, vollbeladen mit Trödelmarktkrempel oder Umzugskartons auf dem Absatz einer schmalen, nur unzureichend beleuchteten (Keller-)Treppe die Tür mit dem Kinn zu öffnen. Vgl. auch → Niederstetten und → Linkenheim-Hochstetten.
Carsten

 

rumpfen (V.)    mitteilen
Bezeichnet das unwillkürliche Einziehen des Rumpfes eines männlichen Primaten beim Anblick eines Weibchens.
myrna/Kilian

 

ruppichteroth (Adj.)    mitteilen
Farbe der Haut, nachdem man sie einer Wachsenthaarung unterzogen hat.
Susanne Alck

 

Rüschlikon, das    mitteilen
Lästige Rückstände von aus Spiralblöcken abgerissenen Blättern. Hauptsächlich in Klassenräumen beheimatet. Vermehren sich auf wundersame Weise während des Unterichts und rotten sich auf dem Fußboden zu Haufen zusammen, die erst sichtbar werden, wenn die Schüler den Raum verlassen. S.a. → Gefrees
Schreibwerkstatt Starkenburg-Gymansium

 

Ruselabsatz, der    mitteilen
Sehr hoher Absatz eines Damenschuhs, bei dessen Anblick man ein beunruhigendes Gefühl empfindet.
Karsten Fleischer

 

Rüttenscheid, der    mitteilen
Ende einer Koalition, Ehe o.ä. Verbindung nach längerer wechselseitiger Zerfleischung.
Günter

 

Rüttenscheid-Langenbrahm, der    mitteilen
Die Situation, wenn ein → Rüttenscheid sich unangenehm in die Länge zieht.
Günter

 

Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   
Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle


Impressum · Gesellschaft zur Stärkung der Verben