Freut euch des Labenz!
Die Website der bisher unbenannten Gegenstände und Gefühle

Freut euch des Labenz!

Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle
Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   

 

Zabeltitz, der    mitteilen
Sehr abgetragener hochherrschaftlicher Pelzmantel, der durch ständige Vererbung jegliche Ähnlichkeit mit herkömmlichen Pelzmänteln verloren hat und jetzt als allergnädigste Pferdedecke auf sein völliges Zerbröseln wartet.
Ku

 

Zabriskie Point, der    mitteilen
Ein kostbares keramisches Erzeugnis in der Hand halten und mit Kennerauge mustern. Dann weiteres Interesse vortäuschen und die Chose umdrehen, vorgeblich zur besseren Begutachtung, in Wirklichkeit jedoch, um den Aufdruck „Made in Hong Kong“ ausfindig zu machen. In diesem Moment kommt es zum Zabriskie Point: Die Porzellantrophäe entgleitet den Fingern, die daraufhin akrobatische Übungen vollführen, um das Auftreffen des gebrannten Kaolingemischs auf dem Marmorfußboden zu verhindern. Oftmals versucht der Protagonist als letztes Mittel auch noch einen → Bremsnitz. Meist von vergebener Liebesmüh gekrönt, ist der Zabriskie Point für den unbeteiligten Zuschauer dennoch von nicht unbeträchtlichem komischen Reiz.
Veronika / Felix Hoffmann

 

zakopane (Adj.)    mitteilen
Das destruktive Verhalten eines Kleinkindes in der Schlussphase des Einschlafrituals. Das Kind wird quengelig, beginnt zu weinen, wirft sich und seine Spielzeuge zu Boden und schlägt zornig um sich. Völlig unvermittelt kippt es schließlich um und schläft tief und fest. S.a. → damolandia , → yambrasbamba, → Komarom.
Marko Kolm

 

Zankeltrad, das    mitteilen
Unmotorisierte Version des → Cabbio. Ein Fahrrad, dessen Gangschaltung unmittelbar vor bergauf führenden Streckenabschnitten krachend in den höchsten Gang springt und analog vor bergab führenden Abschnitten in den niedrigsten schaltet.
Yannick Schneider

 

Zant, das    mitteilen
Fehlendes oder verlorengegangenes Teil in einem Bausatz, dessen Fehlen erst nach dem Beginn des Zusammenbaus bemerkt wird und ohne das der weitere Zusammenbau nicht möglich und das nicht mehr lieferbar ist.
Manuel Kunst

 

Zapala, der/die    mitteilen
Schülertyp, der in der 6. Stunde schon immer vorzeitig zusammenpackt. Kann in Extremfällen zum → Zapata führen.
Klasse 11c

 

Zapata, das    mitteilen
Wenn der Lehrer die Schüler am Ende der Stunde noch einmal alle Hefte herausnehmen lässt, um etwas aufzuschreiben, obwohl sie bereits viele Schüler weggepackt haben; wird vor allem bei gehäuftem Auftreten von → Zapalas verordnet.
Klasse 11c

 

zarpen (V.)    mitteilen
Mit Samthandschuhen Gitarre spielen, um bloß nicht die Nachbarn zu stören.
Johann L´knecht

 

Zävertitz, der    mitteilen
Heftige Ausgleichsbewegung, die einen vom Halbschlaf ins Wachsein befördert.

 

Zehntwege, die    mitteilen
(Silbentrennung: Zehn-twe-ge) Der Teil einer Flipflopsandale, der den großen vom zweiten Zeh trennt.
Yannick Schneider

 

Zeitlofs, das    mitteilen
Das Gefühl, dass man in einer Zeitschleife gefangen ist, z.B. beim Warten. Auslöser ist meist ein Auto, das zum zweiten oder dritten Mal vorbeifährt, oder Kunden, die ein Geschäft zum zweiten oder dritten Mal betreten.
Yannick Schneider

 

Zell am See, die    mitteilen
Malerisch gelegenes Ferienhaus, das man wegen der Mücken am anrainenden Seeufer leider nicht verlassen kann.
Günter

 

Zepfenhan, der    mitteilen
Einer dieser billigen Plastikzapfhähne, die für den mitgelieferten Gummidichtungsring eigentlich zu klein sind, weshalb er beim Anschlagen eines Bierfasses durch den darin vorherrschenden Druck wieder hinausgeschleudert wird und somit eine nette kleine Überschwemmung verursacht.
Karsten Fleischer

 

Zerrenthin, das    mitteilen
Taktisches Manöver einer Frau, um einen Mann ins Bett zu bekommen: Sie stellt sich betrunken und schlafend, so dass der Mann, fürsorglich wie er nun mal ist, sie zu Bette trägt. In dem Moment, in dem er sich herunterbeugt, um sie abzulegen, schlingt sie ihm die Arme um den Hals und befördert ihn mit einem kräfigen Ruck in die stabile Seitenlage.
Karsten Fleischer

 

Zerzabel, das    mitteilen
Situation, in der zwei Menschen sich missverstehen und aneinander vorbei reden, man selbst aber den Dialog und das Missverständnis in jeder Einzelheit genau kapiert.
Korrektes Verhalten während eines Zerzabels: Arme verschränken, leicht grinsen, nichts sagen, gut zuhören, sich an dem Brett zwischen den Köpfen der Mitmenschen freuen und hoffen, dass das Missverständnis so lange wie möglich dauern und so lustig wie möglich werden möge.
Korrektes Verhalten nach einem Zerzabel: Den verwirrten Mitmenschen den Hergang des Missverständnisses fachmännisch voranalysieren.

 

Zettisch, der    mitteilen
Zettel, den man nach einer durchzechten Nacht in seiner Hosentasche vorfindet. Häufig befindet sich auf dem Zettisch eine Telefonnummer ohne Namen, an deren Herkunft man sich nicht erinnern kann. Wenn man Glück hat, kann man auf dem Zettisch etwas entziffern, was ungefähr so lautet: „Ich bin feucht, Cheri! Es überflutet mich, Baby!“ und sich auch noch daran erinnern, welche Frau das geschrieben hat. Es fehlt in diesem Fall allerdings grundsätzlich die Telefonnummer.
Karsten Fleischer, Ellen Wenzel

 

Zettlitz, der    mitteilen
Der Zustand, wenn bei einem Telefonat kein Papier zum Notieren wichtiger Ansagen vorhanden ist.
Ku

 

Zibelle, die    mitteilen
Insekt, das sich aufgrund seiner außerordentlichen Größe auch als Zugtier eignet.
Karsten Fleischer

 

Ziegelroda, das    mitteilen
Beschädigungen und Verschmutzung am Jackenärmel, die durch den Kontakt mit einer Hausecke aufgrund eines zu klein eingeschätzten Abbiegeradius entstehen.
Karsten Fleischer

 

Ziehring, der    mitteilen
Das kleine Stückchen Metall, mit dem man eine Getränkedose öffnet.
Yannick Schneider

 

Zimpel-Tauer, der    mitteilen
Nachbar, der mangels Streugut versucht, die in der Nacht überfrorene Eingangstreppe ersatzweise mit dem Küchensalzstreuer aufzutauen.
Karin

 

zirzlaff (Adj.)    mitteilen
Halbherzige Flirtversuche schüchterner Mauerblümchen sind in den meisten Fällen zirzlaff.
Carsten

 

Zodel, das    mitteilen
Fragment eines über lange Zeit heiß geliebten Schmusetiers in den Grundfarben grau-grün-braun mit Speiseresten.
Karin

 

Zollschwitz, der    mitteilen
Zustand von Pauschalurlaubern, die 2 (!) Stangen Zigaretten im Gepäck haben.
Stollentroll

 

Zollwitz, der    mitteilen
Das, wofür man seit 9/11 fürchterlich ins Gefängnis kommen kann. S.a. → Blasewitz

 

zootzen (V.)    mitteilen
Beschreibt die zähe, unschlüssige Art und Weise, sich in zwei Teile aufzuspalten, wie sie sich a) bei Mars-Schokoriegeln und b) bei Radfahrergruppen, die eine Landstraße überqueren, auf der sich ein Auto nähert, beobachten lässt.

 

Zorneding, das    mitteilen
Gebrauchsgegenstand, der beim Benutzer heftige Wutanfälle auslöst. Vgl. → Undingen
Kay

 

Zörnigall, die    mitteilen
Vogelart, die mit Vorliebe ab sechs Uhr morgens ihren durchdringenden Gesang vor Fenstern von Langschläfern zum Besten gibt.
Karsten Fleischer

 

Zotzenheim, das    mitteilen
Wohnung, im Stil der 60er-, 70er-Jahre eingerichtet mit allem was irgendwie zottelig ist: Flokati-Teppiche überall, im Badezimmer das unabdingbare Dreigestirn von Badezimmermatte, Toilettendeckelbezug und → Pisciadello. Zu einem vollständig ausgestatteten Zotzenheim gehört auch ein Yorkshire-Terrier, ein Malteser-Hündchen oder ein ähnliches Zottelvieh.
Karsten Fleischer

 

Zschepplin, der    mitteilen
Luftschiff der Hindenburg-Klasse, dafür verantwortlich, dass diese Art von Transportmittel heute praktisch ausgestorben ist. Vgl. → Deutsch-Zepling
Wayne

 

Zuckmantel, der    mitteilen
Wintertaugliche Zwangsjacke.
Carsten

 

Zuggelrade, die    mitteilen
Das Chaos aus eingequetschten und verknoteten Armen, das auf einer zu schmalen Theaterbühne entsteht, wenn alle Schauspieler beim Schlussapplaus versuchen, sich in einer Reihe an den Händen zu fassen, eine Welle zu machen und sich zu verbeugen.

 

Zühlen, die    mitteilen
Die Häute, die sich zwischen zwei gespreizten Fingern aufspannen, und von hinten aussehen wie Schwimmhautstummel.

 

Zülpich, der    mitteilen
Edelvoliere für adelige Vögel.
Ku

 

Zuoz, der    mitteilen
Ein hartnäckiger Knoten, der entsteht, wenn man beim Versuch, die Schleife eines Schnürschuhs aufzuziehen, das Senkelende aus Versehen duch die Schleife zieht. Ein Zuoz ist nur mit einer Schere oder viel Geduld zu öffnen und umso ärgerlicher, weil er in der Regel → mörfildt.
Yannick Schneider

 

Zur Schuntermühle    mitteilen
wünscht man einen Zugführer, der mit völlig überflüssiger Langsamkeit in einen Bahnhof einkriecht, während sich auf dem Nachbargleis der Anschlusszug ebenso aufreizend langsam in Bewegung setzt. S.a. → innervillgraten

 

Zusamaltheim, das    mitteilen
Rentnerwohngemeinschaft.
Wayne und Karsten Fleischer

 

Züschen, das    mitteilen
Saufgelage an einem nur Eingeweihten bekannten Ort.
Carsten

 

züttlingen (V.)    mitteilen
(Desktop Publishing; einen Text ~) Den Schriftgrad jedes Leerzeichens um einen halben Punkt herabsetzen, um möglichst unauffällig die eine Zeile zu tilgen, die der Text zu viel beansprucht.

 

Zwaring, der    mitteilen
Der kleinere Teil eines eingerissenen Fingernagels.
Tom

 

Zweites Stockdum, das    mitteilen
Der Moment, in dem sich die Einschätzung des → Ersten Stockdum voll und ganz bestätigt.
Yannick Schneider

 

Zwettl, der    mitteilen
Ein Zettel, auf dem man sich wichtige Notizen gemacht hat, den man aber vergisst mitzunehmen, wenn man ihn wirklich braucht. Der erfolgreichste Vertreter dieser Art ist der Einkaufszwettl, der einen dann zum → Kaufbeuren zwingt.
Karsten Fleischer, Sigi T.

 

Zwickling, der    mitteilen
Die dünnere und längere Ausführung eines → Spangdahlems mit nur einem Draht, mit dem man Plastiktüten durch Verdrillen verschließt.

 

zwiefalten (V.)    mitteilen
Behelfsmäßiges Zertrennen eines Bogens Papier durch mehrmaliges (mindestens zweimaliges), präzises Falzen an einer Kante und den Einsatz von entsprechend langen Fingernägeln. Niemals jedoch kann ein Papier so gerade wie ein Scherenschnitt zwiegefaltet werden.
klanemann

 

Zwiesel, das    mitteilen
Der Zeitpunkt, an dem eine zuvor sachliche Diskussion sich in eine verbale Schlägerei zwischen Fanboys und Hatern verwandelt.
Yannick Schneider

 

Zwilikon, das    mitteilen
Zur genaueren Darstellung stereometrisch aufgenommenes Nachschlagewerk. Ohne ein → Brilon schwer zu betrachten.
Karsten Fleischer, Sigi T.

 

Zwoschwitz, der    mitteilen
Scherz, über den man schallend lachen kann, bis man bemerkt, dass man die Pointe überhaupt nicht kapiert hat. Nach kurzer Denkpause – illustriert durch offenen Mund – und fast hörbarem Groschenfall zündet erst die zweite Gelächterstufe.
Günter

 

Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   
Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle


Impressum · Gesellschaft zur Stärkung der Verben