Freut euch des Labenz!
Die Website der bisher unbenannten Gegenstände und Gefühle

Freut euch des Labenz!

Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle
Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   

 

Schneidhart, der    mitteilen
Jemand, der um 6:59 Uhr morgens im Vorgarten steht, den linken Arm abgewinkelt, um auf die Uhr zu schauen, die rechte Hand am Anlasser des Rasenmähers.

 

bronnen (V.)    mitteilen
Fortbewegungsart, die eine Toilette zum möglichst zeitnahen Ziel hat, aber langsamer ist als zu rennen, weil der Bronnende sich gleichzeitig darauf konzentrieren muss, seinen Urin bei sich zu behalten.
Uli Eder

 

Aufreute, die    mitteilen
Die intensive Vorfreude auf den Moment, in dem man wieder nach Hause kommen wird, die sich in dem Moment einstellt, in dem man zu einer Geselligkeit aufbricht.

 

Buchberg, der    mitteilen
Der Haufen an Literatur, der sich bei der Recherche nach dem Schneeballsystem auf einem Bibliothekstisch stapelt und von dem höchstens zehn Prozent in der fertigen Arbeit zitiert werden.
Yannick Schneider

 

gliesmarode (Adj.)    mitteilen
Beschreibt eine Bahnstrecke, die so alt und schlecht instandgehalten ist, dass Züge höchstens noch Schritttempo fahren können.
Yannick Schneider

 

Edam, der    mitteilen
Sammelbegriff für verzwickte Verwandtschaftsverhältnisse, für die sich in Wirklichkeit keine Wutz interessiert, z.B. der Gevatter, die Muhme, die Base, die Säure, der Schwippschwager, die Großkusine und das Matterhörnle.
Veronika

 

Bartukeiten, die    mitteilen
Barthaare, die hinter dem dorsalen Unterkiefer wachsen und daher im Spiegel nicht gesehen und beim Rasieren gern vergessen werden.

 

Twistetal, das    mitteilen
Unvorteilhafte Verformung des Haupthaares, die sich während des Trocknungsprozesses am Hinterkopf bildet, wenn man sich mit feuchtem Schopf ins Bett legt. Kann des Morgens zu längerem → Harare führen.
Therese Grenzebach

 

Emmereis, das    mitteilen
Brüllheiße Suppe, Eintopf o.Ä., in dem noch ein massiver Eisklotz schwimmt. Beschreibt die Konsistenz sämtlicher erst eingefrorenen und dann mit der Mikrowelle aufgewärmten Gerichte.

 

wurzen (V.)    mitteilen
Irgendwo hinziehen und dann so tun, als sei man seit Generationen dort heimisch. Ein Bayer, der sich in Friesland ein Haus baut und sofort nach dem Einzug nur noch in friesischblau und mit Bootsmütze herumläuft, per Katalog Fischernetze für die Garage bestellt und Krabbenpuhlkurse besucht, ist sicher rasch in seiner neuen Heimat fest verwurzt.
Pengoblin

 

Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   
Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle


Impressum · Gesellschaft zur Stärkung der Verben